Regeln

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe

  • Minecraft
  • Teamspeak
  • Discord

1. Gültigkeit des Regelwerkes

1.1 Dieses Regelwerk gilt auf dem Minecraft Server Netzwerk des BrickMC.net Server Netzwerkes.

1.2 Durch das Joinen auf das Netzwerk akzeptierst du automatisch unsere Bestimmungen und verpflichtest dich, diese einzuhalten.

1.3 Im Falle einer Nichteinhaltung der unten aufgeführten Regeln ist das BrickMC.net Team befugt, entsprechende Strafen auszusprechen. Hierbei wird kein rangbedingter Unterschied vorgenommen.​​​​​​​

1.4 Das Regelwerk wird laufend verbessert und angepasst, weshalb jeder User und jede Userin angehalten ist, sich ständig auf dem aktuellen Stand der hier aufgeführten Punkte zu befinden.

1.5 Das Nichteinhalten mit der Begründung der Unwissenheit wird ebenso geahndet, wie mutwillige Verstöße.

2. Verhalten gegenüber Spielern und Teammitgliedern.

2.1 Jegliche Beleidigungen an andere Mitspieler / den Server / sonstige Beteiligte sind verboten. Jeder Konflikt muss auf sachlicher Ebene gelöst werden.

2.2 Radikalismus in jeglicher Form ist strengstens untersagt.

2.3 Werbung in allen Formen ist verboten. Dazu gehören zum Beispiel:
Werbung für andere Minecraft-Server

  • Werbung für BrickMC.net auf anderen Netzwerken
  • Werbung für einen Streaming-Dienst-Account (zum Beispiel YouTube / Twitch) - Ausnahme YT-Rang für eigenen Kanal!

2.4 Werbung für eine bestimmte Marke / Firma
Werbung für verbotene Modifikationen / Accountverkäufe
Drohungen, ob leer oder ernst, sind verboten.

2.5 Caps (dauerhafte Großschreibung) sind zu unterlassen.

2.6 Respektlose und provozierende Aussagen (nab, eZ, l2p, L, etc.) sind verboten.

2.7 Das Team empfiehlt, Wörter immer auszuschreiben, damit mögliche Verwechslungen gemieden werden.

2.8 Der wiederholte Ausdruck von einem gleichen oder ähnlichen Wortlaut innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten (Spam).

2.9 Die Privatsphäre aller Spieler sollte gewahrt werden. Das Veröffentlichen von solchen Informationen anderer Spieler kann je nach Schwere zu einer permanenten Sperre führen.

2.10 Spielernamen, die nicht für alle Altersgruppen passend sind oder vulgäre Wörter enthalten, können kommentarlos gesperrt werden.

2.11 Minecraft-Skins, welche beleidigende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen, sind verboten

2.12 Die Verwendung von irreführenden, anstößigen oder beleidigenden Ingame- und Clan-Namen und Clantags ist verboten.

2.13 Untaktisches Spawnkilling bzw. Spawntrapping ist verboten. Taktisches Spawnkillen / Spawntrapping wird bis zu 2 Minuten toleriert.

2.14 Wer das Chatklima wiederholt stört oder Aufforderungen von Teammitgliedern nicht befolgt, muss mit einer Bestrafung rechnen.

2.15 Das Verhalten im VoiceChat ist mit dem Regelwerk des TeamSpeaks verbunden.

2.16 Den Anweisungen des Serverteams ist Folge zu leisten. Solltet ihr ein Problem mit diesen haben, dann könnt ihr euch bei einem anderen Mod/SrMod/Admin melden.

2.17 Das Betreiben von Sexting und Erfragen nach Nacktbildern ("Nudes") ist strengstens verboten und kann zu einer permanenten Sperre führen.

3. Account, Bug-Using und Client-Modifikationen

3.1 Jeder ist für seinen Account selbst verantwortlich. Falls also eine andere Person (als der ursprüngliche Eigentümer) gegen die Regeln verstößt, wird trotzdem ein Bann / Mute ausgesprochen.

3.2 Bugs
● Das Ausnutzen von Bugs ist verboten. [z.B. Vervielfältigen(Dupen)]

  • Ein entdeckter Bug sollte im Discord oder Teamspeak gemeldet werden.
  • Jedes Item, das durch einen Bug entstanden ist, muss einem Mod/SrMod/Admin gemeldet werden. Je nach Wert/Entstehung des Items werden diese entfernt oder können behalten werden.

3.2 Der Spieler kann aufgrund der technischen Möglichkeiten von Minecraft selbstständig Client Modifikationen (kurz Mods) installieren. Trotzdessen wird davon abgeraten, da somit ein reibungsloser Spielablauf auf BrickMC.net nicht mehr garantiert werden kann.

3.3 Das BrickMC.net Team haftet nicht für Probleme, die aufgrund von Modifizierung des Minecraft Clients ausgelöst werden. Ebenso kann hierfür kein Support gewährleistet werden. Probleme in diesem Gebiet sind auf die darauf spezialisierten Minecraft-Foren auszulagern.

3.4 Jegliche Modifikationen, egal ob am Client oder extern, welche dem Spieler einen erheblichen Vorteil während einer Partie gewähren, sind strengstens untersagt, da somit die Fairness gegenüber den anderen Spielern nicht mehr garantiert werden kann. Selbst das alleinige Joinen mit einer verbotenen Modifikation stellt bereits einen Regelverstoß dar.

3.5 Im Folgenden ist eine Liste an erlaubten und verbotenen Client Modifikationen gegeben, an der es sich zu orientieren gilt.

Erlaubte Modifikationen:

  • Dynamic Lights / Player animated / andere Schönheiten
  • LabyMod, BLC, Luna
  • Minimaps OHNE Spieler-, Mob-, Entityradar
  • Optifine
  • Resource Packs (außer wenn agierend als X-Ray Tools)
  • Schematica
  • Shader
Alle weiteren Modifikationen, welchen dem einzelnen Spieler einen Vorteil gegenüber dem Rest verschaffen, sind ausdrücklich verboten.

4. Strafen

4.1 Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.

4.2 Wenn Spieler eine Strafe als ungerecht empfinden, haben sie das Recht, per Formular einen einmaligen Antrag auf Milderung oder Aufhebung der Strafe zu stellen. Bei angemessener Beweisführung kann die Strafe durch einen Moderator gemildert oder aufgehoben werden. 

4.3 Mögliche Strafen sind:

  • Ausschluss vom Netzwerk (Bann)
  • Ausschluss aus dem Chat auf dem Minecraft-Server (Mute)

5. Sonstiges

5.1 Das Umgehen der Mute- oder Bannstrafe (Bannumgehung) durch einen zweiten Account ist untersagt. Dabei ist es egal, in welcher Weise dieser Account in unsere Aufmerksamkeit tritt.

5.2 Das Joinen mit Accounts, die von Accountlisten (offentlich zugängliche Accounts) stammen, ist verboten.

5.3 Das Ausnutzen der Hilfe von Teammitgliedern (z.B. /support, /report usw.) ist strengstens untersagt.

1. Namensgebung

  • Der Nickname sollte dem ingame-Nickname entsprechen. Ggf. kann der Nickname durch einen weiteren Nickname ergänzt werden.
  • Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützten Namen oder Namensteile enthalten.

2. Avatar

  • Avatare dürfen keine pornografischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

3. Umgangston

  • Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.

4. Server-Chat

  • Der Server-Chat sollte nur im Ausnahmefall genutzt werden.

5. Channel-hopping

  • Channel-hopping (das ständige Springen von einem in den anderen Channel) ist untersagt.

6. Gespräche aufnehmen

  • Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User nicht der Aufnahme ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten.

7. Abwesenheit

  • Bei längerer Abwesenheit wird der Benutzer gebeten, in den/die entsprechende/n AFK-Channel/s zu gehen. Bei kürzerer Abwesenheit genügt eine kurze Abmeldung im Channel.

8. Kicken/Bannen

  • Ein Kick oder Bann sind zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.

9. TS3 Rechte

  • Teamspeak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden.

10. Weisungsrecht

  • Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.

11. Werbung

  • Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu verhandeln.

12. Hackerangriffe

  • Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.

13. Datenschutz

  • Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server Admin wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten, wie Benutzer-Passwörter, fragen.

14. Eigene Musik/Töne

  • Das Einspielen von eigener Musik, oder das Übertragen von anderen nicht erwünschten Tönen ist untersagt.

15. Bots (insb. Musik-Bots)

  • Es dürfen nur Bots verbunden werden, die von der Serverleitung abgesegnet wurden.

16. Upload von Dateien

  • Es ist nicht gestattet pornografisches, rassistisches oder rechtlich geschütztes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.

17. Channel-Regeln

  • Server-Regeln können durch Channel-Regeln aufgehoben oder erweitert werden. Es gilt unbedingt die Channel-Regeln zu beachten.

18. Meldepflicht

  • Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.

 

1. Gültigkeit des Regelwerks

  • Mit dem Betreten unseres Discord-Servers akzeptiert du, dass du die Regeln gelesen und verstanden hast.
  • Bei Missachtung der Regeln wird eine Sanktion seitens der Teammitglieder nach eigenem Ermessen erfolgen.
  • Das Regelwerk ändert sich kontinuierlich. Es ist selbstständig Sorge zu tragen, sich auf den aktuellen Stand zu halten.
  • Neue/veränderte Regeln sind sofort bindend.

2. Benutzer

  • Unsittliche, politisch motivierte, werbetreibende, sexistische und beleidigende Avatare bzw. Namen sind auf unserem Discord untersagt.
  • Nach Möglichkeit ist der Ingame-Name zu verwenden, um Missverständnisse zu vermeiden. Unangemessene Namensgebungen werden nicht geduldet.
  • Sonderzeichen im Namen sind nur im gewissen Maße erlaubt, soweit der Name noch erkennbar ist.
  • Es ist selbstständig auf die eigene Privatsphäre und die von anderen zu achten.
  • Es ist verboten, eine Strafe zu umgehen durch die Nutzung eines Zweitaccounts.

3. Verhalten in Schreibkanälen

  • Jeder Benutzer wird dazu angehalten, einer angemessener Atmosphäre beizutragen.
  • Spamming, Beleidigungen und Provokationen werden im Chat nicht toleriert und sofort geahndet.
  • Drohungen, völlig unabhängig davon, ob sie ernst gemeint sind oder nicht, sind zu unterlassen.
  • Werbetreibende, politisch motivierte oder anderweitig unsittliche Nachrichten sind verboten.
  • Der Handel mit Echtgeld sowie die Weitergabe privater Daten ist untersagt.
  • Aus Gründen der Eigensicherung empfehlen wir, keine unbekannten Links anzuklicken.
  • Das Betreiben von Sexting und Erfragen nach Nacktbildern ("Nudes") ist strengstens verboten und kann zu einem permanenten Ausschluss führen.

4. Verhalten in Sprachkanälen

  • Es ist untersagt, den Ticket-Support auszunutzen.
  • Stimmverzerrer und störende Geräusche sind zu unterlassen.
  • Telefontrolling ist verboten.
  • Sprachaufnahmen sind auf dem Discord-Server nicht gestattet. Eine Ausnahme von dieser Regel besteht, wenn jene ausschließlich für die Erhebung von Beweisen im Falle von wiederholtem Fehlverhalten (z. B. Beleidigungen) anderer verwendet und nicht öffentlich geteilt wird.

5. Weisungsrecht

  • Anweisungen von Teammitgliedern ist Folge zu leisten. Sollte ein Benutzer die Annahme verfolgen, von einem Teammitglied unangemessen nach dieser Regel behandelt worden zu sein, hat er der Weisung vorerst zu folgen, kann sich aber bei einem Ranghöheren über den Vorfall beschweren.
  • Das Hausrecht liegt bei den Teammitgliedern des BrickMC.net Serverteams.